Kategorie: Aigen im Ennstal | Frühstück

Klaudia Bard: „Meine große Liebe“

Am:  Freitag, 3. Mai 2024, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Klaudia ist ursprünglich eine Steirerin und mit Thomas aus Schweden verheiratet. Sie lernte den Beruf der Friseurin und sattelte dann um in den Beruf einer Krankenpflegerin. Klaudia erzählt uns an diesem Vormittag, wie sie nicht nur körperliche ,…
Read more

Patricia Malanda: „Trost inmitten des Schmerzes“

Am:  Freitag, 5. April 2024, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Patricia kommt aus dem Kongo und lebt seit 2009 in Graz. Die Mutter von drei Kindern ist verheiratet und spricht fünf Sprachen. Derzeit arbeitet sie in einem SOS Kinderdorf , darüber hinaus hat sie vor kurzem ein Hochschulstudium…
Read more

Anita Urban: „Erfolgreich in Gottes Augen“

Am:  Freitag, 1. März 2024, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Anita Urban ist Ehefrau, Mutter, Großmutter, Buchautorin, Geschäftsfrau…. und einiges mehr. Sie lebt im Salzkammergut mit Familie, Freunden und Gästen im „ Haus Tulpe „, wo Fremde zu Freunden werden. Das Haus Tulpe ist ein Gemeinschaftshaus mit Gebetsraum,…
Read more

Hannah Lambert: „Von Überlebender zur Überwinderin“

Am:  Freitag, 5. Jänner 2024, 9:00 Uhr —Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Als Tochter eines amerikanischen Missionars, die in einem fremden Land aufwuchs, erlebte Hannah als Kind und Teenager viele Herausforderungen. Von epileptischen Anfällen geplagt konnte sie keinen normalenAlltag erleben.Sprachschwierigkeiten, Fremdenfeindlichkeit in der Schule und eine daraus resultierende Isolation von Menschen…
Read more

Melanie Mariacher: „Gott is mir untakemma . . . „

Am:  Freitag, 3.November 2023, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Von Kind an war Melanie von schweren Alpträumen geplagt. Sie träumte von Nazi – Zeiten, von Verfolgung und Schlachten. Das belastete sie sehr. Um davon frei zu werden, suchte sie im energetischen Bereich und in der Traumdeutung nach einer…
Read more

Eva Langer: „Eine heilsame Kursänderung . . . „

Am:  Freitag, 1. September 2023, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Eva,ist eine gebürtige Tschechin und lebt seit 1992 in Österreich.Ihre erste Ehe war eine Katastrophe, die zweite ein Horror. Sie wusste, dass sie so nicht lange überleben würde. Entweder getötet oder an einem zerbrochenen Herzen zu sterben waren…
Read more

Iris Herschel-Kreuzer: „Lange gesucht, endlich gefunden“

Am:  Freitag, 7. Juli 2023, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Iris ist selbständige Friseurin, hat vier Kinder und war alleinerziehende Mutter. Sie suchte zehn Jahre den Sinn und die Wahrheit für ihr Leben bei den Zeugen Jehovas. Daraus resultierten große Seelenängste. Auch die weitere Suche in der Esoterik…
Read more

Headline Newsletter Chapter Aigen im Ennstal

Ulrike Gstöttenmayr: „Meine Suche nach Liebe – ich definierte Liebe über Fleiß und Lob . . .“

Am:  Freitag, 5. Mai 2023, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Da Ulrike im elterlichen Gasthaus aufgewachsen ist,war ihr Leben von Arbeit geprägt.Sie wollte aber lieber einen einfachen Beruf/Sekretärin und eine einfache Familie haben. Es kam aber anders. Ihr Vater wurde krank, sie kündigte ihren Job und wurde WIRTIN.…
Read more

Putterseehof in Aigen im Ennstal

Marie Louise Senghor: „Jesus war plötzlich eine lebendige Person, nicht nur eine leere IDEE“

Am:  Freitag, 3. März 2023, 9:00 Uhr — Wo: Puttererseehof Dornbusch, 8943 Aigen im Ennstal 13 — Schwester Myriam war als Kind schon hoch Sprachen begabt. Sie besuchte eine katholische Schwesternschule. Für sie war es klar Dolmetscherin zu werden. Nach dem Abitur wollte sie unbedingt Deutsch lernen, sie war von dieser Kultur fasziniert.Deshalb studierte sie…
Read more

Theresia Kukula: „Vom Regen in die Sonne“

Frühstücksstammtisch Am:  Freitag, 7.10.2022 um 9:00 Uhr Wo: Gasthof Puttererseehof, Aigen im Ennstal 13 Theresia arbeitete im medizinischen Bereich, darunter auch in leitender Position in einem Hospiz. Mit Depression, Krankheit und Tod konfrontiert, fand sie nach vielen Umwegen schließlich DEN richtigen Platz in der Welt . . .