Lengau

Lengau

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Stammtisch einladen.

Wann:      jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat , 19.30 bis ca. 21 Uhr                                            

Wo:         Hotel Jägerwirt, Lengauer Hauptstraße 28, 5211 Lengau

E-Mail:     lengau@fgbmfi.at

Nähere Informationen bei Walter Kofler,  Tel. +43 (664)  7500 5533.

Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl Sprecher im Chapter Graz

Gepostet von am 10:59 in Aigen, Allgemein, Bad Hall, Burgkirchen, Graz, Kirchdorf, Lengau, Lengdorf, Liezen, Linz, Pasching, Rohrbach, Schwanenstadt, Straßwalchen, Veranstaltungen, Voecklamarkt, Wien, Windischgarsten | Keine Kommentare

Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl Sprecher im Chapter Graz

Am Dienstag, 21.1.2020, sprach der Bürgermeister von Graz, Mag. Siegfried Nagl, im Hotel BOKAN vor einem interessierten Publikum zum Thema „Was trägt im Leben?“

In dem kurzweiligen, aber sehr tiefgehenden Vortrag schilderte der sympathische Kommunalpolitiker seinen Lebenslauf, die Probleme und Umstände, die er zu bewältigen hatte und die Kraft, die er aus dem Glauben erhält. Der Verfall der christlichen Werte in der heutigen Zeit sind seiner Ansicht nach ein Symptom für die weitgehende Orientierungslosigkeit der Menschen und eine Herausforderung für die Kirchen, den Menschen wieder Hoffnung, die man aus einem lebendigen Glauben schöpfen kann, zu geben.

Mit Verweis auf seine Kindheit machte er auch die Verantwortung, die Eltern für ihre Kinder in der Erziehung haben, deutlich. Seiner Meinung ist der christliche erlebte Glaube als Basis die einzige wirkliche Lösung für das friedvolle Zusammenleben der Menschen. Seine Erfahrungen aus der Führung einer Großstadt mit 300.000 Menschen aus mehr als 100 Ethnien zeigten dies ganz deutlich.

Im Anschluss daran bestand noch die Möglichkeit für persönliche Gespräche und ein gemütliches Zusammensein.

Die Meinung eines Besuchers: „Das war einzigartig!“ Dem können wir uns nur anschließen!

Die zahlreichen Besucher lauschten gespannt.

„Ich war 5 Stunden tot!“

Gepostet von am 16:35 in Allgemein | Keine Kommentare

„Ich war 5 Stunden tot!“

Am 7.11.2019 fand in Windischgarsten ein  Vortrag mit Andreas Berglesov, einem deutsch-russischen Pastor, statt. Er wurde bei einem Autounfall in der Taiga so schwer verletzt, dass er nach dem Transport ins Krankenhaus starb. Nachdem sein Herz zu schlagen aufhörte, schob man ihn in die Leichenhalle. Nach 5 Stunden  kam er vom Jenseits zurück. Herr Berglesov versicherte glaubwürdig, dass das Leben mit dem Tod nicht endet. Was er erlebte, können Sie in dem sehr bewegenden Lebensbericht hier hören…