Burgkirchen

Burgkirchen

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Stammtisch einladen.

Wann:       Jeden 1. Montag im Monat von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr.
                                                   

Wo:         Gasthof „Mittelpunkt Europa“, Kühberg 2, 5274 Burgkirchen

E-Mail: burgkirchen@fgbmfi.at

Nächste Termine:

  • 07.10.2019      Renate Schink
  • 04.11.2019       Alexander Bergeslow (war 5 Stunden tot)

Nähere Informationen bei Roman Pendelin,  Tel. +43 (660) 8188 803

ESOTERIKSEMINAR 14.9.2019

Gepostet von am 15:57 in Allgemein, Veranstaltungen | Keine Kommentare

ESOTERIKSEMINAR 14.9.2019

Die Esoterikszene boomt. Viele Menschen kommen damit in Berührung. Was hat es mit diesen Praktiken auf sich? Sind sie gefährlich? Inwieweit droht hier Gefahr?

Die Antwort auf viele Fragen gab es im Esoterikseminar am Samstag, 14.9.2019 im Bahngasthof Fellner, Vöcklamarkt. Gastsprecher war Pater Clemens Pilar aus Wien. Sie können sich den Vortrag runterladen und anhören:

FGBMFI Wandertag 2019

Gepostet von am 15:36 in Allgemein | Keine Kommentare

FGBMFI Wandertag 2019

Der heurige FGBMFI-Wandertag fand am Samstag, 28.9.2019 statt und führt uns auf den Feuerkogel und an die Langbathseen.

TERMINE 2019

Gepostet von am 13:52 in Allgemein | Keine Kommentare

TERMINE 2019

1.11. – 3.11.2019          Outreachkonferenz Minsk/Weißrussland. Nähere Infos bei Wolfgang Hoffmann, Tel. 0676/6719701.

7.11.2019                      Andreas Bergeslov – „Ich war 5 Stunden tot“ – Lebensstammtisch Windischgarsten, Evangelischer Gemeindesaal, 19 Uhr

8.11.2019                      Andreas Bergeslov – „Ich war 5 Stunden tot“ – Lebensstammtisch Bad Hall, Trinkhalle der Kurbetriebe, 19 Uhr

20.3. – 22.3.2020       Grundseminar, Hotel Lavendel, Windischgarsten

Sie sind hier richtig!

Gepostet von am 14:05 in Allgemein, Veranstaltungen | Keine Kommentare

Sie sind hier richtig!

Sehr geehrter Besucher!

Sehr geehrte Besucherin!

 

Wir dürfen Sie herzlich auf unserer Homepage begrüßen. Wir freuen uns, wenn Sie einen unserer Stammtische besuchen kommen. Sie werden sicher positiv verändert nach Hause gehen!

 

Wolfgang Hoffmann

FGBMFI Österreich